Caron – Kontrabass

Caron

Aufgewachsen zwischen Elsass, Maultaschen und Käsespätzle lebt dieser Badener Jung nun schon lange genug in Berlin, um seine Herkunft zu verschleiern. Als ob das wichtig wäre, denn meistens lässt er seine Finger sprechen und bearbeitet damit den Kontrabass, damit hat er quasi das dickste Ding in der Band. Manch Instrument soll er sogar bis zur totalen Zerstörung gespielt haben, munkelt man. Da können sich The Who wohl ein paar Scheiben abschneiden